• Impressionen

  • Adresse

    StadtSeniorenRat
    Esslingen e.V.
    Forum Esslingen
    Schelztorstraße 38
    73728 Esslingen am Neckar
    Telefon (0711) 35 74 20
    Mail: info@ssr-es.de

  • Kategorien

    • Keine Kategorien

Vorst. Sitzung

»SSR-Vorstandssitzung nach Corona«

Man hätte den Eindruck haben können, dass die Mitglieder des Vorstandes des Stadtseniorenrats (SSR) die Lockerungen der Corona-Pandemie besonders rasch zu nützen versuchen. Engagiert diskutierten sie in ihrer Augustsitzung und planten die Herbstmonate. Natürlich galten auch bei der Sitzung die Hygienevorschriften und Ordnungen. Dabei wurde bedauert, dass viele am Jahresanfang zusammengetragenen Ideen und Vorhaben noch warten müssen oder ganz ausfallen. Den 25. Geburtstag des SSR hätte man zum Beispiel gerne publikumswirksam gefeiert. Natürlich war allen bewusst, dass die begrenzte Zahl der Teilnehmenden größere Events ausschließt. Es wird also keine Matinee, Abendveranstaltung oder einen Aktionstag geben, keinen Vortrag, Podiumsdiskussion, Musik, Theater oder Cabaret. Jedoch möchte man die Mitarbeitenden als Dankeschön schon Anfang September zu einem halben Tag mit Programm einladen. Der Hinweis auf den Geburtstag sollte, vom SSR angeregt, von der Presse aufgegriffen werden. Spontan wurden einige Personen genannt, die zur Geschichte des Vereins befragt werden könnten. Auch will man 200 Masken mit dem SSR-Emblem beschaffen.

Schon beim Nachdenken über die Geburtstagsgestaltung war mehrfach angeklungen, dass dies eine Werbung für SSR-Mitglieder und Mitarbeitende sein könnte. Auch dafür will man 200 Masken mit dem SSR-Logo besorgen..

Aufgenommen wurden die Ideen dann nocheinmal beim Gespräch über das Projekt der SPD-Ratsfraktion „Gutes Älterwerden in Esslingen“. Dazu sollten die Verantwortlichen in eine Vorstandssitzung eingeladen werden. Bürgermeister Ingo Rust kommt in die Septembersitzung. Er wird die Pläne der Mobilität in der Stadt vorstellen und die aktuellen Finanzen im Blick haben.

Bedauert wurde, dass der aktuelle Postmichel-Brief nur noch digital zu lesen ist. Er soll in Zukunft, so wurde einstimmig beschlossen, wieder gedruckt erscheinen. Beim Frauentag 2021 trägt der SSR die Kosten des Films „live is life“.

.

.

»Gelungene Vorstandssitzung«

.
Die Mai-Sitzung des Vorstands des Stadtseniorenrat Esslingen e.V.  kann als rundum gelungen betrachtet werden. Arbeitsame Stimmung kam bei den Vorstandsmitgliedern schon deshalb auf, weil der Verein zu seinen zahlreichen Veranstaltungen positives Feedback erhalten hatte. Der 10. Geburtstag der Bewegungstreffs und der Artikel in der STUTTGARTER ZEITUNG gehörten dazu, die Sprechstunden, das offene Singen, Tanzen auf dem Zollberg, die Kurzfilme der Filmfreunde, die Präsentation von Pedelecs und der Wanderausflug. Ein Highlight unter den zwölf Tagesordnungspunkten der Sitzung war dann, dass sich für alle konkreten und geplanten Projekte in 26 kommunalen und nichtstädtischen Gremien und Arbeitskreisen Vorstandsmitglieder als Kooperationspartner* bereit fanden. Für den Kontakt zur Stadtverwaltung wurde ein eigenes Team nominiert. Erstmals hatte man den SSR auserkoren, einen niederen dreistelligen Nachlass an drei soziale Einrichtungen in Esslingen zu verteilen. Aktionen mit TraditionES wurden noch nicht vereinbart, weil sie zuvor mit der städtischen Beratungsstelle für Ältere abgeklärt werden müssen. Kontrovers diskutiert wurde, ob die Mitgliederpflege verkraftet, dass man jährlich statt vier nur noch zwei Mitgliederbriefe versendet.

Das hervorragende Klima im SSR-Vorstand zeigte sich auch daran, dass man in der Sitzungspause vier Mitgliedern singend zum Geburtstag gratulierte und anschließend zum Einstand ein Glas alkoholfreien Sekt kredenzte.

.